Youtube
C&P Consultig AG
Instagram
Twitter
C&P Immobilien AG Logo
C&P Immobilien AG

Kennwerte

Marktführer in Österreich

CP-Kennwerte

2016

Zum 10-jährigen Firmenjubiläum hat die C&P Immobilen AG ein beachtliches Ergebnis erzielt: der Verkaufsumsatz von 120 Millionen Euro ergibt eine Umsatzsteigerung von 79,6 % zum Vorjahr. In absoluten Wohnungszahlen heißt das, es wurden 769 Wohnungen bei renditeorientierten Anlegern platziert. Auch die Leerstandsquote im Jahresdurchschnitt von 0,63 Prozent ist erneut beachtlich.

 

2015

Das bisher beste Resultat seit Firmengründung konnte in diesem Jahr mit einem Verkaufsumsatz von 66,8 Millionen Euro erzielt werden. Rekordverdächtig war auch die Leerstandsquote im Jahresdurchschnitt mit 0,91 Prozent. Gesamt wurde eine Umsatzsteigerung von 11,3% zum Vorjahr erreicht.

 

2014

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die C&P mit 60 Millionen Euro Verkaufsumsatz ihr bislang bestes Ergebnis erzielen. Des Weiteren wurde Ende Jänner 2015 die zweitausendste Anlegerwohnung verkauft. Insgesamt konnte somit eine Umsatzsteigerung von rund 18% zum Vorjahr erreicht werden.

 

2013

Der Umsatz steigt seit 2011 stetig weiter. Von 2012 auf 2013 gab es einen Sprung von 3,27%. Und erstmalig wurde auch die Umsatzgrenze von 50 Millionen Euro durchbrochen.

 

2012

Bereits sechs Jahre in Folge kann C&P deutliche Umsatzsteigerungen verbuchen. 49 Millionen Euro wurden im Geschäftsjahr 2012 umgesetzt. In absoluten Wohnungszahlen heißt das, es wurden 296 Wohnungen bei renditeorientierten Anlegern platziert. Die Expansion in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin ist erfolgt. Insgesamt wurden 2012 knapp 300 Wohnungsschlüssel an zufriedene Anleger übergeben.

 

2011

Mit Euro 46 Millionen und 283 verkauften Wohnungen wurde die C&P zum österreichischen Marktführer im Bereich Anlegerwohnungen/Vorsorgewohnungen im Privatkundensegment. Österreichs größtes Anlegerwohnungsprojekt, das Blue Ship One mit 154 Einheiten, wurde im Februar 2011 zum Verkauf freigegeben. Innerhalb von 12 Monaten waren alle Wohnungen verkauft.

Insgesamt bestätigen die Verkaufserfolge, dass die C&P Anlegerstrategie sowohl für Privatpersonen als auch für Großinvestoren zielführend ist. Um sicher zu gehen, dass die Kunden zufrieden sind, dass die Bedürfnisse richtig interpretiert werden, wird von Zeit zu Zeit eine Befragung durchgeführt. Die aktuelle Kundenbefragung zeigt folgende Ergebnisse:

Bei 98 Prozent der Kunden wurden die Erwartungen in die Leistung der C&P zur Gänze erfüllt oder gar übertroffen. Sie würden die C&P weiterempfehlen und auch das nächste Mal wieder bei C&P investieren.

 

2010

Mit Euro 25 Millionen Jahresumsatz und 200 verkauften Wohnungen stufte  sich die C&P erstmalig unter den Top 3 in Österreich im Spezialsegment Anlegerwohnungen ein.