Youtube
C&P Consultig AG
Instagram
Twitter
C&P Immobilien AG Logo
C&P Immobilien AG
23.04.2020

Immobilien-News

Anlegen in Graz-St. Peter

Graz ist fast wie Wien. Nur noch freundlicher.

Anlegen in Graz-St. Peter

Graz ist fast wie Wien. Nur noch freundlicher. Sagen zumindest die knapp 289.000 Grazer*innen über sich. Und man kann ihnen deswegen nicht einmal böse sein, denn ‚Graz darf alles‘. So der aktuelle Werbeslogan der Murmetropole. Graz kann aber auch alles. Denn sogar Napoleon konnte 1809 Graz nicht besiegen, bedeutet der aus dem slowenisch stammende Namen doch nichts anderes als: die kleine Burg.

Meine kleine Burg
 
Seine eigene kleine Burg, das bietet das neue Anlegerprojekt der C&P Immobilien AG den zukünftigen Mietern der 50 Vorsorgewohnungen in St. Peter. Aber im Gegensatz zu den eher karg ausgestatteten mittelalterlichen Wehrbehausungen, auch Burg genannt, spielen die Zwei- und Dreizimmerwohnungen in der St. Peter Hauptstraße alle Stückerln: Landhausdiele, Dreh- und wandinnenliegende Schiebetüren und Walk-In-Dusche mit Echtglastrennwand in den Wohnungen bzw. Klimaanlage und elektrische Außenraffstores in den Dachterrassen-Wohnungen seien nur beispielhaft genannt. Balkon und Dachterrasse sowieso. Um wie anno dazumal das Burgfräulein oder der Burgherr ein wenig in die Ferne zu blicken.

Extreme Bimwaiting
 
Und was kann man in der Ferne sehen? Extreme-Bimwaiter nicht mehr. Das war nur bis 2007 die beliebteste Volkssportart in St. Peter, dem 8. Bezirk im östlichen Grazer Becken. Denn seit damals fährt die Bim nicht mehr nur bis zum Schulzentrum, sondern auch in den Bezirk hinein. Bis ins Peterstal sogar. Und ergänzt somit die perfekte Infrastruktur des beliebten Wohnbezirks, der neben der guten Anbindung ins Stadtzentrum und der kurzen Distanz zur Autobahn vor allem eines bietet: Grünraum satt!

Lebensqualität
 
Leben im Grazer Urwald. Mit Riesenmammutbaum und Hunds-Zahnlilie. In welcher Stadt findet man das sonst? Umringt und durchdrungen von Grünraum, dem Naturschutzgebiet beginnend am Quellbereich des Petersbaches bis hin zum bekannten Eisteich – nirgendwo in Graz lebt es sich grüner als in St. Peter.
 
Diese Lebensqualität ist es auch, die ein Investment in dieses Anlegerprojekt so nachhaltig und sicher macht. St. Peter zählt heute schon zu den begehrtesten Plätzen in Graz, nicht zuletzt durch seine Anbindung sowohl an das Zentrum (Kastner & Öhler, Murinsel) als auch an die Arbeitswelt (Knapp AG, Magna, Raiffeisen-Landesbank, Technopark Raaba etc.).

Hier gehts zum Projekt-Imagevideo: https://youtu.be/LO60CEy3oJs

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://bit.ly/2KqV7hh


zurück